In der Nacht ist die Lymphzirkulation von Natur aus langsamer. Unter den Augen kann sich dann Lymphflüssigkeit anstauen. Durch die Flüssigkeitsansammlung erweitern sich die Blutgefässe, welche dann die Haut dunkler erscheinen lassen. Du fragst dich, warum das dann nur unter den Augen passiert? Da die Haut unter den Augen keine Fettzellen enthält, ist sie die dünnste am ganzen Körper und die Blutgefässe sind somit deutlich näher an der Hautoberfläche. Darum wird nur dort die dunkle Farbe sichtbar.

Dass diese Augenschatten nach einer durchzechten Nacht entstehen können, weiss jeder von uns. Aber das ist nicht der einzige Grund. Augenringe können auch entstehen bei Stress, Schlaf- und Bewegungsmangel, schlechter Luft, zu wenig Sauerstoff im Blut und natürlich als Symptom bei verschiedenen Erkrankungen. Auch Rauchen lässt die Haut altern, dünner werden und begünstigt damit Augenringe. Dunkle Augenschatten lassen uns müde und kränklich aussehen, das wollen wir natürlich auf keinen Fall. Die Ursachen dafür müssten also alle sofort bekämpft werden. Zum Teil ist dies nicht möglich und schon gar nicht von heute auf morgen. Darum gibt es verschiedene Beautyprodukte, wie zum Beispiel Eye Perfection, die helfen die unschönen Augenringe zu kaschieren oder schneller loszuwerden.

Tipps gegen dunkle Augenringe

Was hilft wirklich?

Liegen den lästigen Augenschatten nicht medizinische Ursachen zugrunde, kann man ihnen mit einfachen Mitteln entgegenwirken.

Cool down

Kühlen hilft immer. Weil es aber sehr unpraktisch ist, einfach Eis auf die Augen aufzulegen, gibt es von Inoiv einen Ice Roller. Im Kühlschrank oder Gefrierfach gelagert macht dieser Roller deinen Augenringen den Gar aus. Er hilft die Lymph- und Blutgefässe in der Augenpartie zu verengen und verhilft so zu einem sofort frischeren und strahlenden Hautbild.

Koffein lässt Augenschatten verschwinden

Koffein macht nicht nur wach, sondern es kann auch gegen Augenringe helfen. Dies, weil es dazu beiträgt die Blutgefässe unter unseren Augen zusammenzuziehen und die Haut mit Antioxidantien versorgt. Das Inoiv Men – Eye Perfection enthält aus diesem Grund eine volle Portion Koffein. Alternativ kannst du auch zwei Schwarzteebeutel kurz in kaltem Wasser einweichen, drücke sie danach leicht aus und lege sie anschliessend etwa 10 Minuten auf deine geschlossenen Augenlider.

Tolle Knolle

Ja, du liest richtig! Kartoffeln können dunkle Augenringe aufhellen. Sie enthalten nämlich entzündungshemmende, beruhigende und bleichende Inhaltsstoffe. Reibe also eine rohe Kartoffel sehr fein und trage diese vorsichtig unter die Augen auf. Nach etwa 15 Minuten kannst du diese mit lauwarmem Wasser wieder abwaschen.

Verbessere die Durchblutung

Massiere die Haut um die Augen sanft mit ein paar Tropfen Mandelöl ein. Gehe dabei immer von innen nach aussen vor. Dies regt die Durchblutung an und hilft den Lymphfluss zu verbessern.

Vorbeugen ist besser als behandeln

Halte dich also an die Klassiker gegen Augenringe: genügend Schlaf, viel Bewegung und eine ausgewogene Ernährung. Den Tipp mit dem Schlafen kennen wir alle, aber was heisst genügend Schlaf? Jeder Mensch hat ein anderes Bedürfnis an Schlafdauer und Schlafqualität. Auf die Dauer solltest du aber nicht weniger als sieben Stunden pro Nacht schlafen. Die richtige Pflege vor dem Schlafengehen unterstützt die Regeneration der Haut zusätzlich. Sehr vorteilhaft ist da eine Pflege mit einem hohen Gehalt an Hyaluronsäure. Die Wirkstoffe der Eye Perfection Ampullen können über Nacht ihre volle Wirkung entfalten. Der Extrakt des Chaga-Pilzes erhöht die Mikrozirkulation und strafft die Zellen. Die bessere Durchblutung vermindert so also effizient Augenringe.

Eine gute Nachricht an euch Damen. Auch wenn das Produkt im männlichen Look daherkommt: Es wirkt auch bei euch!

Verwendete Produkte